Nahtlos (gewidmet)

Nahtlos

 

Körper an Körper liegend,
hauche ich Worte dir ein,
von Lippen sanft umspiegelt,
bin ich voll und ganz dein

Berühre dich sanft und schenke dir alles,
was ich zu geben vermag,
Laute, die suchen nach deinen,
so wunderschön, so zart

Alles an dir, so süß so vollkommen,
nichts zu verliern, nichts zu bereuen,
bin in eine andere Welt entkommen,
und beginne hier von Neuem

 

 

Oktober 2006

26.10.06 19:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de